Finance / Data

file

  

Portrait des Profit Centers

Das Profit Center Finance / Data ist sowohl regional als auch funktional organisiert und hat kundenbezogene Verantwortliche in Deutschland und an den Standorten New York und London.


Durch diese Organisationstruktur wird die Erfüllung insbesondere sämtlicher Rechnungswesen-basierten Anforderungen an den internationalen Standorten gewährleistet.


Finance / Data besteht aus sieben Teams


  • Financial Advisory
  • Data / HGB Accounting / Reg. Reporting
  • Financial Reporting
  • SAP CCC / Financial Systems
  • Financial Services London
  • Financial Services New York
  • Finance EFS

Wir unterstützen bei der Bewältigung von Änderungsanforderungen und entlasten die Kapazitäten unserer Kunden durch die Übernahme von Teilaufgaben für den laufenden Betrieb. Unsere Mitarbeiter zeichnen sich durch eine bemerkenswerte Kombination aus fachlichem und IT-spezifischem Know-how aus und sind deshalb in der Lage, praktikable Lösungen für die verschiedensten Fragestellungen anzubieten.


Das Angebotsportfolio beinhaltet außerdem die Bereitstellung einer konsistenten Finance-Plattform (einschließlich Meldewesen-Anforderungen) sowie einzelner Komponenten. Unsere IT-Spezialisten unterstützen die Businessprozesse, passen die Systemlandschaft sich wandelnden internen und externen Anforderungen an und arbeiten laufend an der Weiterentwicklung der gesamten Finance-Plattform.


EFS Finance / Data besitzt die Erfahrung und das umfangreiche Wissensspektrum einer Groß- und Investmentbank


Kompetenz in der Entwicklung stabiler Lösungen für Anforderungen in Rechnungswesen und Reporting:


Die enge Kooperation von Finance und IT-Experten unterstützt maßgeschneiderte Lösungen für die vielfältigen Herausforderungen unserer Kunden. In Einklang mit den individuellen Anforderungen unterstützt Finance / Data viele Bereiche der Prozesskette: Anforderungsanalyse, Geschäftskonzept, IT-Konzept, Implementierung der Anforderung, Testkonzeption und –durchführung sowie Dokumentation. Weiterhin ist auch die Unterstützung der täglichen Produktion möglich. Beispielsweise hat die EFS das System PCR-NG entwickelt, welches eine FrontOffice- unabhängige tägliche P&L-Abstimmung unterstützt.


Praxiserfahrung in der Umsetzung von Reorganisations- und Migrationsprozessen:


  • Aufsplittung einer Großbank in verschiedene neue eigenständige Rechtseinheiten, inklusive Darstellung von Garantien und back-to-back-Geschäften. Diese Aufteilung schloss zurückdatierte Transaktionen zu unterschiedlichen Zeitpunkten ein, die an unterschiedlichen Wochenenden migriert wurden, wobei die Auswahl der Geschäfte erst einen Monat vor dem Migrationszeitpunkt finalisiert wurde. Das gesamte Migrationsprojekt wurde in 14 Monaten durchgeführt.
  • Systemkonsolidierungen, Produktmigration inklusive Geschäftstransaktionen in neue Systeme.
  • Integration separater Daten in eine Datenlandschaft.

Professionelle Kenntnisse des Bank-Rechnungswesens:


Als erfahrener Finance-Bereich und nun als Dienstleister von Finanzinstituten hat Finance / Data das professionelle Wissen der HGB- und IFRS-Rechnungslegung für eine Vielzahl von Bankprodukten und komplexen Strukturen. Basierend auf diesem Know-how sind die Experten auch in der Lage, das Rechnungswesen für neue kundenspezifische Produkte zu gestalten.


Umfangreiches SAP Know-how mit vollintegrierter Datenlandschaft:


Die IT-Experten von Finance / Data haben Erfahrung in der Konfiguration und Unterhaltung von großen SAP FI – Installationen inklusive ergänzender Module in einer voll integrierten Landschaft. Seit Jahren kooperieren SAP und die WestLB / Erste Financial Services eng im Rahmen von Entwicklerpartnerschaften. Dieses Know-how ermöglicht der EFS SAP-Implementierungsprojekte zu unterstützen und effiziente kundenspezifische Lösungen zu entwickeln.


Die enge Integration von Finanz-Know-how und IT ist ein wichtiger Erfolgsfaktor

Durch die Nutzung des breiten Umfangs an internem Know-how, vom Business Analysten bis zum Datenbank-Ingenieur, ist Finance / Data in der Lage ein großes Spektrum an Services zu leisten:


  • Unterstützung bei der Ausweitung der Reportinginfrastruktur des Kunden
  • Konzepterstellung, Tests und Dokumentation der kundenspezifischen Lösungen
  • Entwicklung maßgeschneiderter Applikationen
  • Stabile tägliche Produktion in einem geschützten und von externen Prüfern bestätigten Umfeld


Produkte und Services


file

  

Ihr Nutzen

Im Hinblick auf die Erfüllung rechtlicher und wirtschaftlicher Anforderungen werden integrierte Reportinglösungen immer wichtiger.

Rechtliche Anforderungen (z.B. BCBS239) zwingen Finanzinstitute, ein integriertes Reporting aufzusetzen: Sowohl nationale und internationale Regulierungsbehörden als auch Wirtschaftsprüfer legen ein immer stärkeres Augenmerk auf untereinander konsistente Reports. Die unterschiedlichen Berichte einzelner Unternehmensbereiche wie Finance, Risk, Regulatory oder Controlling sollten alle aus einer einheitlichen Datenbasis erstellt werden. Deshalb stehen viele Finanzinstitute vor der Herausforderung, diese weitreichenden Anforderungen vor dem Hintergrund von knappen Ressourcen und geringem Budget umzusetzen.

Bei der Bewältigung dieser Veränderungen kann Sie Finance / Data mit folgenden Assets unterstützen:

Gut ausgebildete und erfahrene Mitarbeiter: Das Team in Finance / Data umfasst sowohl IT-Spezialisten als auch Finanz-Experten. Die integrative Nutzung von Produkten und Prozessen manifestierte sich in einer engen langjährigen Zusammenarbeit, so dass IT-Spezialisten die verschiedenen fachlichen Aspekte (Financial, Regulatory, Controlling, Risk) in Ihren Umsetzungsvorschlägen berücksichtigen. Dies gilt auch vice versa, d.h. die Fachspezialisten ziehen bei ihren Überlegungen eine IT-technische Umsetzbarkeit ebenfalls in Betracht.

Erfahrung bei der Migration und Umsetzung von (Groß-)Projekten: als Teil einer international agierenden Großbank / Finance Servicer in einem volatilen Geschäftsumfeld hat das Team Finance / Data verschiedene komplexe Migrationsprogramme erfolgreich umgesetzt. Die Key-Player und weitere erforderliche Teammitglieder stehen für die Unterstützung der Projekte unserer Kunden zur Verfügung.

Finance / Data bietet ein etabliertes und geprüftes System: das Datawarehouse CDP wurde von unseren Experten bei unserem Vorgänger WestLB entwickelt und 2008 in Betrieb genommen. Seit dem wurde es kontinuierlich erweitert um die steigenden externen und internen Anforderungen erfüllen zu können. CDP ist mehrmandantenfähig, skalierbar und besitzt eine generische Schnittstelle zu den Backoffice-Systemen zur Darstellung verschiedenster Finanz-Produkte.



Gern präsentieren wir Ihnen Details auch persönlich.